Gesundes Unternehmen

Gesundes Unternehmen

Die NAT strebt eine Zertifizierung als Gesundes Unternehmen an – was heißt das genau?

Die NAT geht das Thema betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) strategisch an. In Zusammenarbeit mit der Firma businessfitness konzepte UG (Kalchreuth) und unterstützt vom Fitnessstudio PT (Reutlingen) führt sie ein Qualitätsmanagementsystem.

Gezielt zur Work-Life-Balance
Wer körperlich fit ist, kann auch beruflich seine Leistungskraft entfalten. Diese Erkenntnis ist nicht neu, doch stehen ein hektischer Alltag sowie der „innere Schweinehund“ dem regelmäßigen Training meist entgegen. Die NAT fördert die Fitness und Work-Life-Balance Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern daher gezielt. Die Schwerpunkte des betrieblichen Gesundheitsmanagements liegen in den Bereichen Gesundheit, Fitness, Ernährung und Entspannung. Konkret haben alle Angestellten der NAT die Möglichkeit in einem nahegelegenen Fitnessstudio wie dem PT Reutlingen zu trainieren. Das Angebot umfasst neben einer Vielzahl sportlicher Kurse und Trainingsmöglichkeiten auch Arbeitsplatzanalysen, Ernährungsberatung und Workshops.

Zertifikat jährlich auf dem Prüfstand
Zertifiziert wird die NAT nach dem BGM-Gütesiegel „Gesundes Unternehmen“. Die Firma businessfitness konzepte UG hat dafür ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem entwickelt. Es richtet sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Die Latte liegt hoch: Eine Reihe an Kriterien muss erfüllt werden und wird jährlich neu überprüft.